Evangelisch Lutherische
Kirche in Bayern

   
Evangelische Kirchengemeinde Eggenfelden    
Start Demnächst Gottesdienste Guppen
Partnerschaft Umweltschutz Gemeindebrief Bildergalerie Das sind wir
(Impressum)
Datenschutz

Geplante Gottesdienste

Eggenfelden Reformations-Gedächtnis-Kirche, Franziskanerplatz 8:
27. Oktober 2019 9:30 Uhr 19. Sonntag nach Trinitats
Gottesdienst PLUS mit Kirchenchor und Gedenken der Jubelkonfirmation, Pfr. Pickel
Im Anschluss Kirchenkaffee - Predigtanforderung
Kollekte

Ein Leben als Familie (Gottes)
03. November 2019 9:30 Uhr Gottesdienst mit AM und Pfr. Pickel - Predigtanforderung
Kollekte
10. November 2019 9:30 Uhr Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres
Gottesdienst mit Pfrin. Brunnmeier-Müller
Kollekte
17. November 2019 9:30 Uhr Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres
Gottesdienst mit Prädikantin Schindler
Kollekte
20. November 2019 9:30 Uhr Buß- und Bettag
ökumenischer Gottesdienst mit Kirchenchor und Pfr. Pickel/Pfr. Dirscherl
Kollekte
24. November 2019 9:30 Uhr Ewigkeitssonntag Gottesdienst PLUS mit Gedenken der Verstorbenen und Pfr. Pickel
Im Anschluss Kirchenkaffee - Predigtanforderung
Kollekte

Ein Leben nach Vorbild (Gottes)
01. Dezember 2019 10:30 Uhr 1. Advent Familiengottesdienst „Familien feiern Advent“, Pfr. Pickel und Team – Anschließend gemeinsamer Imbiss und Beisammensein - Predigtanforderung
Kollekte
weitere Gottesdienste folgen - -  
31. Dezember 2019 17:00 Uhr Sylvester
Gottesdienst PLUS mit Pfr. Pickel - Predigtanforderung

Ein Leben im Dienst (Gottes)
weitere Gottesdienste folgen - -  
26. Januar 2020 9:30 Uhr Gottesdienst PLUS mit Pfr. Pickel - Predigtanforderung
Ein Leben mit Aufgabe (Gottes)

 

Christanger- Heim Eggenfelden, Schießstättgasse 3:
22. Oktober 2019 16.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Pickel
19. November 2019 16.00 Uhr Dienstag 16.00 Uhr Gottesdienst mit AM und Pfr. Pickel

 

GottesdienstPLUS – neue Themenreihe:
GottesdienstPLUS ist unser Gottesdienst-Format, das regelmäßig am letzten Sonntag des Monats stattfindet. Im Anschluss wird zum Kirchenkaffee eingeladen und im Gottesdienst gibt es oft neuere Lieder und die Predigt beleuchtet ein Thema aus lebensnaher Perspektive.

An den folgenden fünf letzten Sonntagen der Monate September 2019 bis Januar 2020, siehe oben, werden wir uns Gedanken machen zu der Frage

„Wozu um alles in der Welt lebe ich?“

Gibt es grundsätzliches und prägendes in meinem Leben, das mein Leben zu einem bestimmten Ziel führt?
Oder sind wir plan- und ziellos unterwegs.
Gibt es bestimmte Gaben und Aufgaben oder warten wir einfach mal ab,
was sich ergibt?

Herzliche Einladung, der Themenreihe zu folgen!

 

Wenn Sie sich schon einmal einstimmen möchen...hier unser Glockengeläut:
Bitte haben Sie für evtl. kurzfristige Änderungen an diesem Predigtplan Verständnis! Taufgottesdienst in der Regel einmal im Monat - Nähere Informationen beim Pfarrer
Wenn sie krank sind oder schlecht zu Fuß und nicht mehr in die Kirche kommen können, trotzdem aber gerne wieder einmal das Heilige Abendmahl feiern möchten, kommt ein Pfarrer gerne zur Feier des Abendmahls zu Ihnen nach Hause. Ein Anruf genügt:
Pfarramt: 08721 / 8140

 

 

 

Kollektenplan:
19. Sonntag nach Trinitatis, 27. Oktober 2019
Die Kollekte des heutigen Sonntags ist für die Evangelische Erwachsenenbildung bestimmt. Mit ihren Angeboten fördert sie das Miteinander der verschiedenen Kulturen. Wir bitten Sie um Unterstützung dieser wichtigen Bildungsaufgabe und danken für Ihre Spende.




3. November 2019
Die heutige Kollekte ist für unseren Posaunenchor bestimmt.




10. November 2019
Die heutige Kollekte ist für die eigene Gemeinde bestimmt.




Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres, 17. November 2019
In der Vereinigten evangelisch lutherischen Kirche Deutschlands sind sieben lutherische Landeskirchen verbunden. Mit der erbetenen Kollekte für die ökumenische Arbeit der Vereinigten evangelisch lutherischen Kirche Deutschlands werden die lutherischen Partnerkirchen in Afrika, Asien, Osteuropa und Lateinamerika unterstützt. Ein Schwerpunkt ist dabei die Bildungsarbeit. Die Vollversammlung des lutherischen Weltbundes hat festgehalten „Lutheranerinnen und Lutheraner fördern seit 500 Jahren Bildungsarbeit und müssen Verantwortung übernehmen, dass dieses Erbe fortgesetzt wird.“ Daher unterstützten die Vereinigten evangelisch lutherischen Kirchen Deutschlands Aus- und Weiterbildungseinrichtungen in den Partnerkirchen, denn mit gut ausgebildeten Mitarbeitenden können Kirchen selbst Bildungsarbeit vor Ort anbieten.




Buß- und Bettag, 20. November 2019
Die heutige Kollekte ist für soziele Dienste in der eigenen Gemeinde bestimmt.




24. November 2019
Die heutige Kollekte ist für die eigene Gemeinde bestimmt.




1. Advent, 1. Dezember 2019
Die Kollekte des heutigen Sonntags ist für die Aktion "Brot für die Welt" bestimmt. Hunger nach Gerechtigkeit: Seit 1959 setzt sich Brot für die Welt für die Überwindung von Hunger, Armut und Gerechtigkeit in der Welt ein. Gemeinsam mit den Partnerorganisationen und Partnerkirchen in aller Welt ist es gelungen, Millionen von Menschen darin zu unterstützen ihre Lebensumstände aus eigener Kraft zu verbessern. Beachtliches ist gelungen, dennoch bleibt vieles zu tun. Helfen Sie auch in diesem Jahr durch ihre Spende Not in der Welt zu lindern und den Menschen ihre Würde zu erhalten oder zurückzugeben!




1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2019
Die heutige Kollekte ist für evangelische Schulen in Bayern bestimmt. Mit ihrer Spende geben Sie Kindern und jungen Menschen die Möglichkeit unter dem Motto „Miteinander leben, lernen, glauben“ in einer evangelische Schule zu lernen, dem Glauben zu begegnen und Heimat in der Kirche zu finden. Gegenwärtig gibt es in Bayern 150 evangelische Schulen sowie zwölf Schülerheime und Internate, die einen wertvollen Beitrag zum Bildungsangebot in unserem Land leisten. Die evangelischen Schulen tragen dazu bei, den Reichtum unserer evangelischen Tradition zu bewahren und weiterzugeben. Ihre Kollekte hilft dabei!