Willkommen bei uns!

   

 

Unsere Gruppen:

Viele verschiedene Gruppen und Arbeitskreise laden
zum Mitmachen und Mithelfen ein!

Wenn Sie <Strg + F> drücken, öffnet sich oben, bzw. unten , je nach Browser, ein Eingabefeld, in das Sie einen Suchbegriff eingeben können. Mit <Enter> können Sie den Suchbefehl beauftragen.

  Der Posaunenchor:

Der Posaunenchor probt jede Woche am Donnerstag von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr im Gemeindezentrum.
Kontaktperson: Wolfgang Gerstenberger,
Tel.: 08721 / 3787.



Der Posaunenchor hat im Oktober sein 50-jähriges Jubiläum mit vielen Gästen und großer Freude gefeiert. Auf dem Stadtplatz beim Standkonzert und zum Festgottesdienst gab es viele Besucher und Zuhörer. Zahlreiche befreundete Bläser aus den Chören der Umgebung haben mitgefeiert und Chormitglieder wurden als Gründungsväter oder für sehr langejährigen Dienst von Landesposaunenwart Ralf Tochtermann und Bezirkschorleiter Jürgen Wisgalla geehrt.

 

Nach den Jubiläumstagen gönnte sich der Chor ein Wochenende in der Jugendtagungsstätte Rammelsbach, um Gemeinschaft und Geselligkeit zu pflegen. Aber ganz ohne Instrumente konnten sie nicht auskommen und so entstand sehr spontan eine CD mit Advents- und Weihnachtsliedern.

Der Chor blickt auf die nächsten Jahre voraus und muss sich verstärkt um Nachwuchs kümmern. Dazu braucht es natürlich auch den entsprechenden Vorrat an Instrumenten. Deshalb plant der Chor eine Instrumentenanschaffung, ist dazu allerdings auf die Unterstützung durch Spender angewiesen. Der Mitbegründer des Chores, Pfarrer Dieter von Fraunberg hat bereits im Zuge des Jubiläums sein Instrument dem Chor „vermacht“. Vielleicht haben auch Sie eine funktionstüchtige Trompete oder Posaune zu Hause, die Sie wieder aktivieren möchten. Sie sind zusammen mit Ihrem Instrument aber natürlich auch ohne herzlich willkommen.

Oder können Sie den Posaunenchor mit einer Geldspende für die Beschaffung eines geeigneten Instruments unterstützen? Das wäre sehr schön. Als Dankeschön bekommt jeder Spender die eingespielte CD mit Advents- und Weihnachtsliedern unseres Posaunenchores!

 

 
Jugendgruppe ForTeens:

Immer Freitags von 17.30 bis 20 Uhr treffen sich die Jugendlichen ab 14 Jahren. Dabei wird gespielt gelacht und auch mal nachgedacht. Außerdem kann man sich in "Dienstgruppen" aufteilen, zum Beispiel "Band", "Futter-Team", "Technik", "Theater" und so weiter. Es ist also jede Menge los und für jeden was dabei! Kontakt: Susanne Pickel,
Tel.: 81 40



 


Die Gerner Truppe 2016 macht sich auf den Weg zum Event!


 


Jugendband OneWay:

Proben Mittwochs ab 17.30 Uhr im Bandraum/Jugendhaus
Susanne Pickel
Tel. 08721-8140


 


Tanzgruppe "movingHope":

Treffpunkt: Jeden Freitag, 17 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum, Franziskaner Platz
Mach doch mit!
Tel. 08721-8140

 


EFC - Evangelischer Fußballclub Eggenfelden:


Fußballbegeisterte Jungs und Mädchen treffen sich zum Training jeweils Sonntags ab 15.30 Uhr (im Winter: Turnhalle Realschule, im Sommer meist Trainingsplatz Kirchberg) zum gemeinsamen Training. Nicht nur "Profis" sind willkommen! Kontakt: Christoph und Johannes Pickel;
Tel.: 08721-8140

 


Gitarrenkurs:


J
eden Dienstag (außer in den Schulferien)
16:00 Uhr bis 16:45 Uhr im Clubraum
Kontakt: Susanne Pickel:
Tel. 08721-8140

 


Bibelgesprächskreis:


In den "geraden" Wochen am Dienstag (außer in den Ferien) trifft sich der Bibelgesprächskreis von 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr im Clubraum des Gemeindezentrums. Wir betrachten miteinander biblische Texte. Die Runde lebt vom Austausch und den Erfahrungen der Einzelnen. Mitreden und Zuhören - beides ist möglich!
Kontaktperson: Jochen Pickel;
Tel. 08721-8140

 

 
Der Kirchenchor:



Der Kirchenchor probt jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Gemeindezentrum.
Kontaktperson: Karin Köberl,
Tel. 08721 / 3788

 

 
Kindergottesdienstteam:

An jedem letzten Sonntag im Monat findet zeitgleich mit dem Gottesdienst der Erwachsenen um 9.30 Uhr auch der Kindergottesdienst in den Gemeinderäumen statt. Herzliche Einladung an alle Kinder und Eltern. Das Team (Nina Halt, Agathe Huber, Bianca Langgartner, Layla Mussner, Susanne Pickel, Ariane Schleifer, Ute Wiesböck) freut sich auf euch.
Kontaktperson: Susanne Pickel,
Tel.: 08721-8140

 


Besuchsdienstkreis:

Gemeindeglieder, die 70 Jahre oder älter sind, werden in unserer Gemeinde von freundlichen und aufgeschlossenen Menschen besucht, die unseren Besuchsdienst bilden. Sie bringen gerne einen kleinen Gruß der Kirchengemeinde vorbei - manchmal auch ein paar Tage nach dem Geburtstag, um die Familienfeier nicht zu stören. Wer möchte, kann dabei gerne ins Gespräch kommen, über "Gott und die Welt" oder auch über unsere Gemeinde. Wer ein Gespräch mit dem Pfarrer wünscht, kann dies gerne bei dieser Gelegenheit ausrichten lassen.
Kontakt: Pfr. Pickel,
Tel.: 08721-8140

 


Talk für Frauen:


In den "ungeraden" Wochen am Dienstag (außer in den Ferien) treffen sich interessierte Frauen zum Gespräch über Gott und das Leben im Clubraum des Gemeindezentrum um 19.30 Uhr. Mit biblischen Texten und Themen reden, zuhören, nachdenken, inspiriert werden
Kontaktperson: Susanne Pickel;
Tel. 08721-8140

 


Senioren-Mittagstisch:

Jeden 4. Dienstag im Monat um 12.00 Uhr in den Räumen des Gemeindehauses. Unkostenbeitrag 3,00 Euro.
Anmeldung bei Frau Ellböck im Pfarrbüro bis spätestens Freitag vorher.
Tel.: 08721-8140

 


Das Gemeindebriefteam:

Das Team trifft sich einmal im Monat.
Wenn Sie Spaß haben am Schreiben, Zeichnen oder Gestalten des Gemeindebriefes, sind Sie bei uns richtig. Wir sind immer froh, wenn jemand neu zu unserem Kreis stößt.
Näheres bei Dagmar Herrmann, Eggenfelden,
Tel.: 08721 / 7470


zur Gemeindebriefseite


 


Die Gemütliche Runde:

Für die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde findet jeden 1. Montag im Monat, um 14.00 Uhr im Gemeindesaal eine gemütliche Runde statt.

Getroffen wird sich für ein nettes Plauderstündchen.
Außerdem treffen die Seniorinnen sich jeden 3. Montag im Monat auch um 14.00 Uhr im Gemeindesaal zur sogenannten "Spielrunde".
Beides immer im Gemeindezentrum.
Ansprechpartnerin ist Frau Sonja Junker,
Tel.: 08721 / 4505

 


Arbeitskreis "Albergue":

Unterstützung der Arbeit der Albergue Martim Lutero in Vitória, Brasilien.
Nähere Informationen über Sabine Schindler,
Tel. 08721 / 2238

 

 
Der Ökumenische Aktionskreis "Eine Welt":

Der Ökumenische Aktionskreis "Eine Welt" verkauft Waren aus Entwicklungsländern jeweils am 2. und 4. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst, sowie auf Anfrage.
Aktionen und Informationen über weltwirtschaftliche Zusammenhänge mit dem Ziel, mehr Gerechtigkeit in allen Handelsbeziehungen zu verwirklichen.
Die Kontaktadresse ist hier: Cornelia Erdmann,  Tel. 12 60 99

 


Das Schaukastenteam:

Das Schaukastenteam besteht aus:
Angelika Bach
Dr. Karl-Ernst Hirschmann
Dr. Angela Lenhard.
Über Anregungen und Rückmeldungen freuen wir uns unter:
lenhard.natur@web.de

hier gehts zu den Bildern:



 

Unsere Konfirmanden:
"Nach der Konfirmation ist vor der Konfirmation" - kaum haben wir die Konfirmanden gefeiert, rücken auch schon die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, dreizehn an der Zahl nach.
Am 23. Juni 2017 sind sie gemeinsam gestartet und bereiten sich auf ihre Konfirmation am 6. Mai 2018 vor. Wir heißen sie zusammen mit ihren Eltern und Familien ganz herzlich willkommen und freuen uns auf viele Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse.
Wir freuen uns auf euch - schön, dass ihr dabei seid!

 Und so heißen sie…
Christoph Asböck, Marc Großmann, Jonas Hofbauer, Anian Langgartner, Nico Laubner, Raphael Linke, Melanie Moser, Leon Otieno, Shona-Lee Reithmeier, Hannah Sauer, Caroline Schleifer, Felix Tzscheutschler, Mariella Untch
Ausflug nach Voglsam:

Nachdem am Gemeindefest fleißig Eiskaffee und Cocktails verkauft wurden, machten sich die Konfis auf den Weg nach Voglsam in den Klettergarten. Da ging es ganz schön hoch hinaus. Aufregend und anstrengend – aber schööööön! Schade für die, die nicht dabei sein konnten…
 

Ausflug nach Rutzenmoos:

Die Konfis sind zusammen mit den Eltern und Geschwistern zum Ausflug ins Evangelische Museum noch Rutzenmoos in Oberösterreich aufgebrochen. Beeindruckend, die Geschichte der Evangelischen in der Verfolgungszeit. Ihr evangelisch sein, die Gedanken Luthers und Melanchthons und die Bibel in ihrer Sprache waren ihnen so wichtig und wertvoll, dass sie dafür Kopf und Kragen riskiert haben!
Nach dem Museumsbesuch und dem Mittagessen im Restaurant ging es noch zum schönsten und höchsten Aussichtspunkt im Attergau, auf den Lichtenberg mit Blick auf den Attersee, den Dachstein-Gletscher, den Watzmann – und mit viel Fantasie auch bis nach Berlin…

 


KonfiCastle:



Und so viel Spaß hat‘s auf dem KonfiCastle gegeben…!
Ein Wochenende mit dem CVJM auf der Burg Wernfels – unvergesslich!

 


Unser Kirchenvorstand:

- das Leitungsgremium der Kirchengemeinde hat sich "aufgestellt"

Dem Kirchenvorstand gehören als stimmberechtigte Mitglieder an:
Friedrich Bögendörfer, Kirsten Dietrich, Cornelia Erdmann, Gunter Häck, Günther Janetzky, Karin Latzlsperger, Walter Maiterth, Günther Schindler, Dr. Hans-Georg Wesemann, Ute Wiesböck
Den erweiterten Kirchenvorstand bildet: Helmut Herzog
Der Kirchenvorstand verantwortet zusammen mit dem Pfarrer bzw. der Pfarrerin die gesamte Gemeindearbeit, verwaltet die Finanzen und Gebäude, organisiert das Gemeindeleben, klärt inhaltliche Fragen, setzt Schwerpunkte und kümmert sich um die Gottesdienste und die Voraussetzungen, dass Gruppen und Kreise in der Gemeinde wirken und arbeiten können.
Als Ansprechpartner fungiert als Vertrauensmann des Kirchenvorstandes Günther Schindler (Tel. 2238), Stellvertreterin ist Kirsten Dietrich (Tel. 507378).
Sitzungstermine 2016 - jeweils 19.30 Uhr im Pfarrhaus
(Ausnahmen werden rechtzeitig bekannt gegeben):